AusstellungenMuseum
BankerInnen und PolizistInnen
Bankraub in Film und Fernsehen
Bankraub-Dokus - Themenabende usw.
Bankraub-Schriftsteller
Bankraub-Trends
Bibliographie der Volkskunde des Bankraubs
Biographien des Bankraubs
Blog-Review
Brecht-Zitat
Brutalisierung des Bankraubs
Buergerliches Recht
Edle Raeuber - Robin Hoods
Fluchttechniken
Geiz ist geil
GenderMainStreaming
... weitere
Profil
Abmelden
icon
Das Weblog zur Volkskunde des Bankraubs

 
Jetzt geht es weiter. Playmobil zeigt sich politisch korrekt, obwohl es nur ganz wenige Bankräuberinnen gibt, ist ihr neuestes Bankraub-Set auf eine Banklady ausgerichtet.

Spezialeinheit der PLAYMOBIL-Polizei schnappt Bankräuberin!

Gangster aufgepasst! Das Polizei-Team von PLAYMOBIL bekommt Verstärkung für besonders knifflige Einsätze:

xbox

In der Bank mit Geldautomat findet ein Überfall statt! Die Bankkunden heben gerade Geld am funktionierenden Geldautomaten ab und tätigen ihre Überweisungen am Bankschalter. Da stürmt plötzlich eine bewaffnete Bankräuberin herein. "Hände hoch!", ruft sie und befiehlt dem Bankangestellten, den Tresor zu entriegeln und ihr die Goldbarren und Geldvorräte auszuhändigen.

Dank Polizeifahrzeug und -motorrad mit Blinklicht haben die Polizisten freie Fahrt und sind blitzschnell am Einsatzort. Über Funk sind sie mit den Kollegen im SEK-Quartier der neu gestalteten Polizei-Kommandostation mit Alarmanlage (L55 x T36 x H53 cm) in Kontakt. Diese beraten fieberhaft, wie man die Bankräuberin hinter Schloss und Riegel bringen kann. Im Polizeibüro der Kommandostation geht währenddessen der normale Alltag weiter. Die Polizisten nehmen Notrufe an und verhören Verdächtige. Der Ganove in der Gefängniszelle nutzt die Gelegenheit und seilt sich klammheimlich ab. Doch sein Ausbruchsplan scheitert – Lichtsignal und Sound der Alarmanlage verraten ihn sofort. Jetzt ist Schnelligkeit gefragt!

Inzwischen ist die Spezialeinheit bei der Bank angekommen und umzingelt das Gebäude. Der Polizeihubschrauber mit LED-Suchscheinwerfer kreist über dem Einsatzort. Jetzt gibt es Verstärkung aus der Luft: Der Pilot lässt seinen Kollegen per Seilwinde hinab auf das Dach der Bank. Wird sich die Bankräuberin jetzt ergeben?

Mit realitätsgetreuer Ausstattung und zahlreichen Spielfunktionen motiviert die neue Spielwelt zu spannenden und abwechslungsreichen Verbrecherjagden. Die neue Polizei-Kommandostation mit reichhaltigem Zubehör, die coolen Fahrzeuge und die vielfältigen Funktionen sorgen für actionreiches Spielvergnügen.

Für Kinder ab 4 Jahren – Erscheinungsdatum: 24. Februar 2012

5176 Polizei-Kommandostation mit Alarmanlage
5177 Bank mit Geldautomat 5178 Polizeihubschrauber mit LED-Suchscheinwerfer 5179 Polizeifahrzeug mit Blinklicht
5180 Polizeimotorrad mit Blinklicht
5181 Spezialeinheit


Das ist nicht das erste Bankraub-Set von Playmobil:
Spurensicherung
Tresorknacker
Aber auch Lego lässt sich nicht lumpen …


PS. Ach ja die BILD-Zeitung (11.2. 2013) hat es auch schon mitgekriegt ...



xbox

"Cowboy und Indianer war gestern. Geht‘s nach dem Spielzeughersteller Playmobil, heißt es in deutschen Kinderzimmern ab sofort „Hände hoch, Geld her!“
Vergrößern Playmobil Banküberfall Spielzeug-Set Die Figuren gibt's ab 39,99 Euro

Überfall in Plastik! Eine blonde, vermummte Räuberin mit Pistole bedroht einen erschreckten Bankangestellten.

Dazu die komplette Filiale mit Geldautomat und ordentlich Diebesgut – Goldbarren, Plastikgeld-Bündel – fertig ist der perfekte Bankraub für zu Hause"

Hier noch der Hinweis auf einen Bericht zum Berliner Volksbank-Tunneleinbruch von Joseph de Weck auf den Webseiten von Bloomberg (1.2. 2013), der die Berliner Bankraubhistorie bemüht:


Mystery Bank Heist Is Flashback to Berlin’s Murky Underworld


A hidden tunnel, a fake Dutch passport, and strewn contents of smashed up safe-deposit boxes are among the clues confounding police in Berlin trying to solve a bank heist that recalls the German capital’s past as a hotbed of crime and espionage.

Police in the city, the scene of the infamous Sass brothers’ bank raid in 1929 and a robbery at a Commerzbank AG branch in 1995, said a group of criminals toiled in secret for months from an adjacent underground garage. They dug a 45-meter (147.6 feet) tunnel before breaking into the vault at a Berliner Volksbank eG outlet in the Steglitz-Zehlendorf area last month. The bank’s insurance arm is offering a maximum 25,000 euros ($33,710) for information leading to the recovery of the loot.

A pedestrian walks past a locked branch of Berliner Volksbank following a robbery of the bank in the Steglitz-Zehlendorf area of
Police in Berlin said a group of criminals secretly toiled for months from an adjacent underground garage to dig a 45-meter tunnel before breaking into the vault at a Berliner Volksbank eG outlet in the Steglitz-Zehlendorf area last month.

Adding to Berlin’s folklore of underground escapades, the perpetrators probably used picks and shovels to dig out 120 tons of earth and build the cavity, stabilized with props and sidewalls three meters below the ground, and penetrated the vault’s 80 centimeter-thick reinforced concrete back wall with a water-cooled core drill, police said. They made off without a trace after raiding more than 300 deposit boxes on the weekend of Jan. 12.

Der ganze Artikel

 

twoday.net AGB

xml version of this page

xml version of this page (summary)

powered by Antville powered by Helma

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivs 2.0 Germany License.